Nach oben

Durch Hellsehen Beziehungsproblemen auf die Spur kommen

Hellseherin Adriana: Durch Hellsehen Beziehungsproblemen auf die Spur kommen


Durch Hellsehen Beziehungsproblemen auf die Spur kommen: Foto: © Goran Bogicevic / shutterstock / #159882590
Foto: © Goran Bogicevic / shutterstock / #159882590

In jeder Beziehung gibt es Höhen und Tiefen. Diese lassen sich durch den Alltag, den die Partner zu bewältigen haben, überhaupt nicht vermeiden. Problematisch wird es allerdings an dem Punkt, an dem ein Partner den anderen nicht mehr unterstützen, ihn nicht bei seinen Schwierigkeiten begleiten möchte. Gemeinsame Gespräche und Unternehmungen scheinen im Sande zu versickern. Und schon stellen sich die Fragen ein, ob der Partner einen noch liebt, was sonst mit ihm los sein könnte oder ob er sich etwa bereits anderweitig orientiert. Das Gedankenkarussell kann in solchen Augenblicken von Null auf Hundert einen in totale Panik, aber auch Unsicherheit und Verzweiflung mit sich bringen.

Keine Frage - es ist eine neutrale Person notwendig, die zwar die Situation überblickt, sich aber definitiv nicht von den Gefühlen der Betroffenen beeinflussen lässt, wie Freunde und Verwandte es tun würden. Ein medial begabtes Medium kann in solche einem Fall gute Dienste leisten.

Wie können Beziehungsprobleme energetisch gelöst werden?

Fragt man die Betroffenen, wird man schnell merken, dass sie aufgrund der Situation nicht mehr in der Lage sind, diese korrekt zu beurteilen. Das Medium ist eine Aussenstehende, die emotional nicht beteiligt ist. Eine Fähigkeit des Mediums ist nämlich die Abgrenzung gegenüber ihres Klienten. Dies ist eine Notwendigkeit, um keine persönlichen Energien in den Prozess hineinzugeben.

Wie aber funktioniert es mit der energetischen Lösung von Beziehungsproblemen?

Zunächst einmal benötigt die Hellseherin / der Hellseher die Geburtsdaten der Beteiligten und die Namen (mindestens der Vorname). Dank dieser Daten ist es ihnen möglich, sich auf der energetischen Ebene in die entsprechenden Energiefelder einzuklinken. Es handelt sich hierbei um die Energiefelder, die den Menschen direkt umgeben. Einige Hellseher sind in der Lage, einen Blick in die Akasha-Chronik zu werfen. Dieser Schritt ist selbstverständlich ebenfalls sehr gut für diese Fragestellungen geeignet.

Oftmals arbeitet die Hellseherin / der Hellseher mit dem Kartenlegen. Dies ermöglicht ihnen, den Fokus der Betroffenen auf die Karten zu lenken und diese intuitiv zu legen. Aufgrund der Deutungsgrundlage des entsprechenden Kartensets können nun Aussagen getroffen werden, um die Problemlösung herbeizuführen. Ganz klar, dass es sich hierbei um einen individuellen Prozess handelt, der nicht auf den nächsten Klienten zu übertragen ist. Jeder wird, mitsamt seiner Beziehung, genau an dem Punkt abgeholt, an dem er sich genau jetzt befindet.

Müssen beide Partner über die Unterstützung bei der Problembewältigung Bescheid wissen?

Eine klassische Fangfrage. Selbstverständlich ist es am besten, wenn beide Partner von der Massnahme wissen. Schliesslich sind beide daran beteiligt, dass es überhaupt erst zu Beziehungsproblemen gekommen ist. In vielen Fällen ist es aber so, dass ein Partner nichts von den Schwierigkeiten wissen will oder Unterstützung von aussen ablehnt. Das mediale Kartenlegen oder der Blick in die Akasha Chronik bedarf allerdings der seelischen Zustimmung beider. Das eigentliche Beauftragen muss nicht von beiden abgesegnet sein. Die energetische Ebene funktioniert nicht auf diese Weise. Sollte es von dem Partner, der abgefragt werden soll, eine vehemente Gegenwehr auch im energetischen Bereich geben, wird das Medium dies bemerken und sein Vorhaben abbrechen beziehungsweise genau diese Information an den Partner weitergeben.

Kommt es zu dieser Situation, kann es sinnvoll sein, die Ausgangsfrage, die dem Medium gestellt wurde, zu ändern. Die richtige Fragestellung ist ein wichtiges Utensil, das zur Klärung der gegenseitigen Gefühle sehr wichtig ist. Man kann es mit der Kommunikation mit kleinen Kindern vergleichen: Wer die Frage nicht korrekt formuliert, soll sich nicht wundern, wenn er nicht die passende Antwort erhält. Ähnlich ist es mit der energetischen Welt. Ist die Frage nicht korrekt, genau auf diese Situation, diese beiden Menschen, ausgerichtet, kann keine korrekte Antwort daraus hervorgehen. Allerdings bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass die Antwort zufriedenstellend ist. Selbstverständlich gibt es Fälle, in denen eine Trennung die einzig sinnvolle Massnahme ist.

Wie gehe ich mit der Antwort um?

Es ist richtig, dass sich jeder Klient eine Antwort wünscht, die zu seinen Plänen passt. Doch vergisst er dabei, dass es sich um die Pläne des Alltagsbewusstseins handelt. Kennen Sie aber auch die Pläne Ihres Unterbewusstseins? Wissen Sie, ob dieser geliebte Partner auch wirklich Ihr Lebenspartner ist, der Ihrem Lebensplan entspricht? Vergessen wir nicht, dass der Begriff des „Lebensabschnittsgefährten“ nicht von ungefähr kommt. Mitunter ist es wichtig, sich eingestehen zu können, dass der jetztige Partner, wie Karten und das Medium bestätigen, „nur“ zum Durchleben einer Lebensaufgabe an Ihrer Seite stehen sollte. Für den Rest Ihres Lebens stehen andere Aufgaben auf dem Plan.

Vielleicht besagt die Antwort aber auch, dass Sie eine Veränderung durchlaufen müssen, um das Ruder noch einmal herumreissen zu können. Nicht immer ist es der Partner, der vor einer Veränderung steht. Können Sie die Veränderung akzeptieren? Vielleicht bedeutet es für Sie, weniger zu arbeiten, sich im Familienkreis besser zu integrieren oder etwas ganz anderes.

Keine Frage: Die Hellseherin macht nur die Aussage, die sie aufgrund der Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner wahrnehmen kann. Die Entscheidung, was Sie aus den Informationen, die Sie erhalten haben, machen möchten, liegt ganz bei Ihnen. Die Entscheidungen unterliegen ganz und gar Ihrem persönlichen Ermessen. Nehmen Sie sich daher Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie in dieser Beziehung weiter vorgehen möchten. Haben Sie Vertrauen in die Zukunft? Mit den Informationen des Hellsehers / der Hellseherin werden Sie schon das Richtige entscheiden - aus dem Bauch heraus, versteht sich.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Hellseherin Adriana

Hellseherin Adriana

Hinweis: Leider bis zum 05.12.2022 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis!

Hier mehr über Adriana erfahren


Hotlines
0901 900 522
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 510 343
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 61
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 723
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch